Weihnachtsgrüße von scatoli

Weihnachtsgrüße von scatoli

Moin Moin und Hallo

Bevor ich mich nun bis zum 4.01.2016 von Euch verabschiede, erst einmal ein ganz herzliches Dankeschön für ein super Jahr. 2015 ist so schnell vergangen, und ich freue mich riesig über den enormen Zuspruch zu meinen Produkten.  Gerade in Euren Rückmeldungen per Email kann ich die Begeisterung lesen. Aber auch über die inzwischen vielen ‘Wiederholungskäufer’ freue ich mich sehr. So macht die Arbeit gleich noch mal so viel Spaß.

Vielen, lieben Dank…

Das neue Jahr begann mit meinem  eigenen neuen Shop, der viel Pflege benötigte, dann die vielen, wunderbaren, individuellen, teilweise zum Schmunzeln, ideenreichen Aufträge. Ob innerhalb Deutschlands, aus Europa, den USA, Australien, Kanada, Russland und sogar nach Japan. Ich war, bin, so begeistert, wohin die vielen scatoli- Produkte ihren Weg gefunden haben.

Danke, thank you, grazie, gracias, merci und tack ….

Weihnachtsgrüße-2Im Sommer habe ich mich dann doch entschieden, mit meinem Shop zu ‘WordPress’ zu wechseln. Hier möchte ich mich für die unglaublich tatkräftige Unterstützung von Euch allen bedanken. Ob es ein ganzer Tag Fotoshooting mit Hilfe bei der Produktfotografie war oder das lange Wochenende in Salzburg, wo ich in die Tiefen von WordPress eingeführt wurde. 🙂 Viele Telefonate, Emails und persönliche Treffen, um mir bei Texten zu helfen oder mich einfach moralisch zu unterstützen.

Es war  einfach wunderbar, bei einem Kaffee zusammen zu sitzen und Tipps von Freunden zu bekommen, die so gar nichts mit dem Onlinegeschäft zu tun haben. Gerade diese Tipps waren so wertvoll für mich, da sie aus einer ganz anderen Sichtweise kamen.

Immer wieder habe ich überlegt, wie die Hintergründe meiner Fotos aussehen sollen – schlicht, klassisch oder doch lieber mit Requisiten – vielleicht aber auch etwas maritim 😉 Da gingen die Meinungen doch sehr auseinander.

Die gleiche Frage stellte sich auch beim Layout. Schließlich und endlich habe ich mich für die etwas maritime Variante entschieden. Nachdem ich eine Zeit lang meinen kleinen Seemann nicht auf den Fotos hatte, wurde ich sogar darauf angesprochen.

Für diese Hilfe nochmals lieben Dank und gleichzeitig Entschuldigung für mein Abtauchen in diesem Jahr.

Weihnachtsgrüße-3

Doch nun ist es  geschafft. Der Kleisterpott ist geschlossen, die letzten Aufträge vor Weihnachten erledigt und die letzten Päckchen verschifft. Es kommen deutlich weniger Anfragen, so dass ich mir etwas Ruhe gönnen darf.

Die Kekse sind gebacken und die Geschenke vollständig. Jetzt müssen sie nur noch eingepackt werden. Doch dafür lasse ich mir bis Morgen Zeit. Dann muss auch der Koffer gepackt und noch eine Weihnachtstorte gebacken werden, bevor wir mit der ganzen Familie die Weihnachtstage im Harz verbringen.

Die Tage zwischen Weihnachten und Silvester werde ich ausgiebig mit der Familie genießen. Ausschlafen, Spaziergänge am Wasser, Doppelkopf spielen, Lesen und Stricken. Hach wie ich mich freue.

Auf der anderen Seite juckt es mich aber auch in den Fingern, meine neuen Ideen anzugehen.

Es macht mich richtig happy, durch Euer positives Feedback, meine Träume umsetzen zu können. Ideen sind schon wieder reichlich vorhanden.

Genießt die Weihnachtstage, das leckere Esse, die Kekse und rutscht gut ins neue Jahr. Mein Shop bleibt geöffnet, ihr dürft gerne stöbern und einkaufen. Verschifft wird wieder ab dem 4.01.2016.

Tschüß und Ciao

Eure Sylke

 

2 Kommentare zu „Weihnachtsgrüße von scatoli“

  1. Liebe Sylke,

    ich wünsche Dir von Herzen eine schöne Weihnachtszeit…genieße die Familie und tanke Kraft. Du hast viel geschafft in diesem Jahr und kannst stolz auf Dich sein! Ich freue mich auf das neue Jahr und Deine Ideen…die hat wohl jeder von uns.
    Sei lieb gegrüßt von Deiner Handmadekollegin
    Irina.

    1. Liebe Irina,
      vielen lieben Dank für Deine Wünsche.
      Auch Du hast ja in diesem Jahr vieles geschafft und Dich vor allem ganz neu entdeckt. 🙂
      Genieße auch Du die Zeit mit Familie und Freunden, erhole Dich und starte in ein erfolgreiches neues Jahr.
      Ganz liebe Grüße
      Sylke

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.